Sie haben Fragen zu dieser Behandlung?

Vielen Dank für Ihr Interesse
*Pflichtfelder

Marlis

Patientenalter 65 Jahre
Beginn 2016
Behandlungsaufwand Gering
Ausgangssituation

Meine Geschichte

Meine Zähne sind waren nicht besonders ...

mehr lesen

Meine
Erwartungen

Es sollte irgendwie schöner aussehen. Die Kronen sollten drinbleiben und von den Kosten her, so dass ich es mir leisten konnte 

Zahnärztliches Risiko

  • Karies
  • Parodontitis
  • Funktion
  • Iatrogen
  • Patientenrisiko
  • Behandlungsrisiko

Fazit Risikobewertung

Sollte die Karies an den Zahnhälsen tiefer als erwartet in die Zähne eingedrungen sein, hätte man mit einer Wurzelkanalbehandlung rechnen können. 

Besonders kritisch war die Karies unter der linken Krone. Bei fortgeschrittener Zerstörung wäre eine Wurzelkanalbehandlung bis hin zur Zahnentfernung das Risiko gewesen. Glücklicherweise ist alles gut gegangen. Man kann auch mit einfachen Mitteln Zähne wiederherstellen. Es müssen nicht immer Kronen sein 

Bei Behandlungsbeginn

  • Defekte Krone am linken Schneidezahn mit tiefer Karies
  • Kariöse Zahnhälse
  • Stark gefüllter rechter seitlicher Schneidezahn

Therapie

Operationsbilder Auch Operationsbilder anzeigen
  • Entfernung der Karies
  • Wieder Aufbau der Zähne mit moderner Adhäsiv-Technik und Keramikverbund-Kunststoffen
  • Versuch des Erhaltes der Krone am linken Schneidezahn
Auswahl zurücksetzen
Gesamtbehandlungszeit: Eine Sitzung

Zeitbedarf
der Behandlung*

Eine Behandlungssitzung 

  • Untersuchung
    09/2016

    09/2016

    Klärung des Behandlungsauftrages

  • Hauptbehandlungsphase
    10/2016

    11/2016

    Kariestherapie mit Kompositkunststoffen

  • Routine Kontrolle

    Alle 6 Monate

    Einbindung in das regelmäßige Untersuchungsprogramm mit Guided Biofilm Therapy (GBT), d.h. systematische Entfernung des anhaftenden Biofilms

Mein Fazit

Schön! Es ist viel besser geworden als ich erwartet habe. Ich war sehr froh, dass nicht alle Zähne überkront werden mussten. Das hätte ich mir nicht leisten können. Im Nachhinein war es eine sehr gute Entscheidung. Endlich mal ein Zahnarzt der nicht immer gleich alle Zähne überkronen will

VORHER
NACHHER
Die Arbeit ist seit 7 Jahren beständig

Zuletzt angesehen