Sie haben Fragen zu dieser Behandlung?

Vielen Dank für Ihr Interesse
*Pflichtfelder

Jürgen

Patientenalter 80 Jahre
Beginn 2019
Behandlungsaufwand Mittel
Ausgangssituation

Meine Geschichte

Meine Zähne bröckelten… 

mehr lesen

Meine
Erwartungen

Die Zähne sollten möglichst ohne Kronen wieder in Form gebracht werden. Auch sollte ein meinem Alter entsprechendes Aussehen realisiert werden

Zahnärztliches Risiko

  • Karies
  • Parodontitis
  • Funktion
  • Iatrogen
  • Patientenrisiko
  • Behandlungsrisiko

Fazit Risikobewertung

„Bröckelnde Zähne“ sind in der Regel aufgrund funktioneller Störungen oder auch durch Zahnfehlstellungen möglich. In diesem Fall konnten wir die funktionellen Muster in die Rekonstruktion integrieren und die Zähne stabilisieren. Die farbliche Anpassung konnte nach den Wünschen des Patienten realisiert werden. Voraussetzungen für eine solche Arbeit in einer Sitzung, ist eine adäquate Mundhygiene

Bei Behandlungsbeginn

  • Abgeknirschte Frontzähne
  • Funktionelle Störung
  • Fehlenden stabile Frontzahnführung
  • Insuffiziente Füllungen

Therapie

Operationsbilder Auch Operationsbilder anzeigen
  • Simulation der möglichen Zahnform (Mock-up)
  • Aufbau der funktionellen Fontzahnführung
  • Aufarbeitung der Frontzahnfüllung
Auswahl zurücksetzen
Gesamtbehandlungszeit: Eine Behandlungssitzung

Zeitbedarf
der Behandlung*

Eine Behandlungssitzung

  • Hauptbehandlungsphase
    2/2019

    Eine Behandlungssitzung

    Untersuchung und Aufbau einer ästhetisch funktionellen Zahnform

  • Routine Kontrollen
    Alle 4 Monate

    Einbindung in das regelmäßige Untersuchungsprogramm mit Guided Biofilm Therapy (GBT), d.h. systematische Entfernung des anhaftenden Biofilms

Mein Fazit

Ich bin vollends zufrieden. Gleich hatte ich ein Foto meine Angehörigen gesendet. Sie waren genauso begeistert von der Arbeit wie ich. Ich freue mich sehr darüber was heute möglich ist

VORHER
NACHHER
Die Arbeit ist seit 4 Jahren beständig

Zuletzt angesehen